Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Detail > Umfassender Support für die zeitgemäße Produktionssteuerung

Umfassender Support für die zeitgemäße Produktionssteuerung

Gesucht, gefunden – geblieben.

BecaTex ist unter anderem mit hochwertigen Segeln und Taschen erfolgreich. Dem Nähbetrieb fehlte es jedoch an einer zeitgemäßen Produktionssteuerung. Der Kontakt zum Systemhaus Merlin Solutions erwies sich als glückliche Fügung.

2015 wurde BecaTex als kleines Fertigungs- und Entwicklungs- unternehmen für Textilien mit Sitz im westfälischen Bielefeld gegründet und ging ursprünglich aus einer Segelmacherei hervor. So werden auch heute noch unter dem Markennamen Nautic One Segel und Abdeckungen für Boote produziert. Entsprechend generiertes Know-how über Stoffe, Beschläge, Leinen oder Polsterungen kommt heute zudem der Entwicklung und Fertigung eines vielseitigen Taschenportfolios zugute. Wer sich den aktuellen Produktkatalog von BecaTex zur Brust nimmt, findet nicht nur handgemachte Taschen für den urbanen Freizeitbedarf, sondern auch artverwandte Produkte für das Fahrrad und den industriellen Bedarf. Zu den Kunden des kleinen Fachbetriebs zählen nicht zuletzt Hilfsdienste, die beispielsweise ihre Notfalltaschen, Rettungsrucksäcke oder Erste-Hilfe-Koffer beziehen. Auf Wunsch stellt man hier auch Unikate her, ganz auf die individuellen Vorstellungen des Kunden gemünzt. Sogar flexible Verpackungslösungen und Gürteltaschen werden produziert.

Die Fertigungssteuerung und -kontrolle im Nähbetrieb war der Unternehmensgründerin und Inhaberin Bettina Breese, die 2009 mit der Segelfertigung im eigenen Wohnzimmer begann, schon längere Zeit ein Dorn im Auge. Der Wunsch nach einer Enterprise- Resource-Planning-Software inklusive Warenwirtschaftssystem sowie Finanzbuchhaltung für eine verbesserte Synchronisierung des Verwaltungsbereichs, war schon längere Zeit präsent. Die Idealvorstellung beinhaltete zusätzlich, dass die Nähmaschinen mit dem ERP-System korrespondieren können. Hintergrund ist die Möglichkeit auf individuelle Kundenwünsche schneller reagieren zu können. Ein Beispielszenario: Ein Kunde bestellt 200 Taschen, möchte sich vorab aber bereits einige Ausführungen zustellen lassen. Allein das Zusammentragen von Informationen zu den unterschiedlichen Kaltproduktionsstufen sowie Vorkalkulationen zu einem möglichen Liefertermin kann hier mehrere Stunden, wenn nicht sogar Tage in Anspruch nehmen, die natürlich nicht vergütet werden.

Die ersten Hürden genommen.

Eine Sondierung des Marktes ergab, dass keine Lösung existiert, auf die ein Nähbetrieb zurückgreifen kann, um den Produktionsstatus automatisiert und zügig abzuklopfen. So begab sich Bettina Breese auf die Fachmesse Texprocess in Frankfurt. Der Austausch mit anderen Herstellern konkretisierte jedoch, was sich bereits abgezeichnet hatte. Eine zufriedenstellende Lösung, die sich schnell und effektiv im Betrieb umsetzen lässt, musste erst noch umgesetzt werden. Über eine Empfehlung stieß Bettina Breese schließlich auf das Systemhaus Merlin Solutions, auf das sie mit ihrer konkreten Problemstellung zuging. Das Systemhaus bietet eine eigens entwickelte All-In-One- Unternehmenslösung namens AWARD+, die sich unter anderem durch ihren modularen Aufbau auszeichnet.

Nach dem Baukastenprinzip kann die Software je nach Bedarf erweitert und angepasst werden. AWARD+ ermöglicht das Steuern sämtlicher im Unternehmen anfallenden kaufmännischen Aufgaben –von der Vorgangsverwaltung und Warenwirtschaft über dasKassensystem und Webshop bis hin zu flexiblen Bezahlfunktionen. Zwar wies Geschäftsführer Jochen Kobusch von Merlin Solutions darauf hin, dass AWARD+ über eine sehr offene Struktur verfügt – eine direkte Anbindung an die Nähmaschinen jedoch nicht ohne weiteres stattfinden könne. So wand man sich an das Fraunhofer Institut, über das schließlich ein IT-Spezialist gefunden werden konnte. So wurde die nötige UPC/OA-Schnittstelle für die Anbindung der BecaTex Arbeitsplätze beziehungsweise Nähmaschinen an AWARD+ programmiert und so eine mitentscheidende Hürde auf dem Weg zur perfekten Lösung genommen.

Flexibler, umfassender Support.

Carsten Kobusch, seines Zeichens Programmierer bei Merlin Solutions, war während der folgenden Installationsmaßnahmen von AWARD+ bei BecaTex vor Ort im Betrieb. In enger Zusammenarbeit konnte die Unternehmenslösung weiter optimiert werden, um die bestmögliche Performance liefern zu können. Beispielsweise ist das Erstellen für Stücklisten und Kalkulationen standardmäßig in AWARD+ zwar vorhanden, allerdings anders, als man sich das bei BecaTex gewünscht hatte. Entsprechende Anpassungen wurden seitens Merlin Solutions so auf den Bedarf von Bettina Breese und ihres Teams umgemünzt. Die Flexibilität von AWARD+ sowie die Kompetenz von Merlin Solutions überzeugten Bettina Breese auf ganzer Linie.

In einem sehr engen Zeitfenster konnte das Team von Merlin Solutions die gewünschte Lösung realisieren. „Wir sind total begeistert von der Zusammenarbeit. Auf der Suche nach einem IT-Partner für unsere Bedürfnisse konnten wir keinen Mitbewerber finden, der uns auch nur im Ansatz so viele Optionen bieten konnte, wie Merlin Solutions“, sagt Bettina Breese. Innerhalb weniger Minuten können nun dank AWARD+ alle notwendigen Informationen zu individuellen Fertigungsprozessen gesammelt werden und sind auf dem Monitor sichtbar – ohne dass ein persönliches Aufsuchen des Fertigungsbereiches der Firma vonnöten ist. So kann Bettina Breese heute blitzschnell auf Sonderwünsche der Kunden reagieren. Seitens BecaTex ist man so angetan vom Service und Support durch Merlin Solutions, dass man beschlossen hat, das komplette EDV-Management fortan in die Hände der IT-Profis aus Rietberg zu legen.

Kunde

BecaTex
Pferdekampweg 10
33659 Bielefeld