Lichtsteuerung im Ladengeschäft mit FIBARO | MERLIN GmbH
header-bg

Lichtsteuerung im Ladengeschäft mit FIBARO

Foto05

Foto06

Bei dem Umzug der renommierten Goldschmiede Marlene Wietkamp in Ostbevern bot sich das komplette Re-Design der Geschäftsräume an. Die Firma MERLIN GmbH aus Rietberg-Varensell lieferte und programmierte die gesamte Beleuchtungssteuerung. . . . und zwar ausschließlich über sogenannte Scenen (Tag, Nacht, Mittag, Wochenende).

Es gibt auf Wunsch nicht einen einzigen Schalter. Auch keine Fernbedienung im klassischen Sinn, alles wird über Smartphone und Tablet gesteuert. Verbaut sind dort das FIBARO Home Center 2 und ca. 50 FIBARO Module (RGBW-Controller, Fibaro Dimmer 2, Dual- und Single-Relais-Module). Besonderer Clou sind jeweils die drei Spots über den Beratungstischen . . . je nach präsentiertem Produkt kann dort die Farbtemperatur eingestellt werden . . . 2700 Kelvin, 3000 Kelvin und 4000 Kelvin.

Frank Grimm von der Tischlerei GK Design GmbH in Herzebrock-Clarholz war für die Gesamtkonzeption verantwortlich und brachte die verschiedenen Gewerke zusammen. Von Ihm stammen auch alle hier veröffentlichten Bilder. Nach seinen Vorgaben setzten in dieser Installation u. A. folgende BNI-Mitglieder aus dem Chapter Delina in Verl um:

- GK Design GmbH: Gesamtkonzeption, Bau der umfänglichen Ladenausstattung
- Tischlerei Martin Nordemann: Trockenbau
- Malermeister Guido Fuchs: Umsetzung der Wand- und Fussbodengestaltung
- MERLIN GmbH: Beleuchtungssteuerung

Foto05

Fibaro_devices

© Copyright MERLIN GmbH — Webdesign von Neuland-Medien